Traveller als Wohnmobil
#16

Das Thema wäre bei mir ein anständiger Kühlschrank und eine Außensteckdose....

Eventuell ein kleiner Gaskocher aber mit Patronen. so ne Flasche will ich dann nicht mehr... Es gibt ja auch so Kühlschranke auf Patronen, 12 und 230Volt.

im Prinzip fehlt mir am Expert etwas an Höhe.

ich würde auch nicht im stehen schlafen aber 1,40 innenhöhe sollen schon sein

Gesendet von meinem SM-A700F mit Tapatalk

seit 16.8.16 Peugeot 308 SW Allure, Hurricane Grau; BlueHDI 120,
Facelift 2017 Tongue  Shy

Simson S51  Baujahr 1988 
Produktionsdatum: Montag,  04.07.2016

Meine Homepage 



#17

(04.06.2017, 14:25)pid='47006 schrieb: Shy
Ich plane schonmal im voraus. Der Traveller ist ein super geiles Auto und ich frage mich gerade obs den auch als Wohnmobilumbau gibt. Den Spacetourer gibts, aber der sieht von der Front unschön aus. 

Es ist ein Pössl Campster in wunderschönem Türkis....

Den Expert/ Traveller habe ich jetzt schon ein paar mal gesehen und mir gefällt der wahnsinnig gut... 

Mit dem 308er bin ich sehr zufrieden, taugt auch mit Wohnwagen was aber da wo ich jetzt arbeite könnte man sowas hinstellen und den als Alltagsauto nutzen...  Das wäre schon geil... 

Seit dem ich denken kann ( also vorgestern, um schonmal was vorweg zu nehmen ), träume ich eigentlich von nem Bus... Erst T3 dann T4. Jetzt hat Peugeot diesen wirklich sehr schicken Transporter auf den Markt geworfen... Das weckt doch tatsächlich das "will haben" Gefühl... 150PS oder 180PS Diesel, eine richtig schöne Sportoptik und dann passt das.... Der Transit ist auch kein schlechter aber der Traveller sagt beim angucken schon, kauf mich.... 

So nen schicken Bus gabs seit dem T3 nicht mehr... 

Hat jemand eventuell schonmal so nen Umbau gesehen oder gibts wirklich nur diese Billigausbauten mit diesem hässlichen Stoffdach.... Im Sommer praktikabel im Winter naja.... Da ist vielleicht auch der Traveller / Expert zu flach für...  Vielleicht kommt ja noch was....

3 Jahre hab ich ja noch..... Danach hätte ich schon Bock auf so einen kleinen Bus...

Hallo Robin,ich bin auch gerade in der Kaufplanung und habe Folgendes gefunden:http://www.vanessa-mobilcamping.de/peugeot/traveller/Ist jetzt kein komplettes Wohnmobil und für meinen Geschmack etwas teuer, aber durchaus eine Überlegeung wert..LG koemic

Folgende 1 Mitglied gefällt koemic's Beitrag:
  • Robin94 (08-06-2017)


#18

Danke. Aber das ist ja nix halbes und nix ganzes. Da kann man bestimmt besser alles selber bauen

Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk

seit 16.8.16 Peugeot 308 SW Allure, Hurricane Grau; BlueHDI 120,
Facelift 2017 Tongue  Shy

Simson S51  Baujahr 1988 
Produktionsdatum: Montag,  04.07.2016

Meine Homepage 



#19

Der Expert ist online zu konfigurieren... nur Nettopreise...

Es wird ein Expert Premium mit Heckklappe ( lässt sich bei dem auch die Scheibe öffnen? )
120PS BlueHDI aber 2.0l ( höchste Nutzlast). Je öfter ich den Bus sehe umso mehr will ich den haben.... der schönste Bus den es momentan gibt... der gefällt mir richtig gut. Am liebsten würde ich schon morgen tauschen.

XENON muss sein, Spiegel elektrisch einklappbar, Keyless, Schiebetür verglast, Standheizung, Sitzheizung, Isotrennwand, Heckklappe mit Scheibe, Kennzeichenerkennung, Connect Box mit Navi, Grip Control ( Kompletträder direkt vertickern, schicke Alus drauf ),
Design Paket, Holzverkleidung, ACC, Klimaautomatik und anständige Sitze... Lederschaltknauf und Lenkrad und dann war es das...

Die größeren Motoren haben wohl weniger Nutzlast... geil wäre auch die neue 8 Stufen Automatik im 180PS Diesel...

Also warten und in 3 Jahren einen Knaller vom Preis- Leistungsverhältnis fahren... Basisausstattung muss gut sein... und dann kann man selbst ausbauen, folieren etc...

Jetzt bleibt nur der Gedanke... und die Autos werden immer öfters mal zu sehen sein... da kommt ein Willhabengefühl...

Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk

seit 16.8.16 Peugeot 308 SW Allure, Hurricane Grau; BlueHDI 120,
Facelift 2017 Tongue  Shy

Simson S51  Baujahr 1988 
Produktionsdatum: Montag,  04.07.2016

Meine Homepage 



#20

Und was soll das kosten?


LG aus der Uckermark

Gruß Daniel



#21

Ist das nicht im Prinzip die Arbeiterversion des Traveller?


LG aus der Uckermark

Gruß Daniel



#22

Richtig, der Expert ist die abgespeckte Arbeiterversion des Traveller.

Aktuelle Franzosenflotte:
Peugeot 508 SW Active 2.0 BlueHDI 150 BJ 2016 [Bild: 800376.png] / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 [Bild: 674451.png]



#23

Macht sich das dann nicht im Innenraum bemerkbar.

Bei Vw hat man dann hartplastik Armaturenbrett.


LG aus der Uckermark

Gruß Daniel



#24

Bei den umbauten bleibt ja nicht viel übrig von der Basis.

Aktuelle Franzosenflotte:
Peugeot 508 SW Active 2.0 BlueHDI 150 BJ 2016 [Bild: 800376.png] / Citroen C4 Aircross Tendance 1.6 HDI 115 BJ 2013 [Bild: 674451.png]



#25

Vielleicht gibt's ja sonderbestellungen... Expert mit Traveller Armaturenbrett und Lenkrad

Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk

seit 16.8.16 Peugeot 308 SW Allure, Hurricane Grau; BlueHDI 120,
Facelift 2017 Tongue  Shy

Simson S51  Baujahr 1988 
Produktionsdatum: Montag,  04.07.2016

Meine Homepage 



#26

Denke eher nicht , die wollen ja die teurere Version verkaufen, sonst könnten Sie die aus dem Programm nehmen.
Also bei Vw ist es vom Multivan zum Transporter im Innenraum ein himmelweiter Unterschied, auch wenn außen fast identisch.
Das solltest du bedenken.
Irgendwo muss der Preisunterschied herkommen, sonst wäre es sinnlos.


LG aus der Uckermark

Gruß Daniel



#27

Mich würde dabei auch besonders die Schalldämmung interessieren. Schätze, da wird sicher bei den Gewerbeausführungen auch gerne gespart. Würde mich massiv nerven.

Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk

508 SW GT, EZ 06/2016 - Perla Nera - Leder, schwarz - JBL etc. etc.
C4 II BlueHDi 120 Stop&Start SHINE


#28

Das wäre ein Argument. Ein gutes Gegenargument ist aber, dass man Sitze, Verglasung, Felgen und Verkleidung bezahlt die man nicht braucht und im Nachhinein zum Nachteil werden können. Der Expert wäre als Transporter ganz gut aber wenn der Innenraum transportertypisch äußerst billig gemacht ist dann wäre das auch nix.

Interessant ist ja die Optik von der Kiste. Der Traveller/Expert ist ein schicker Bulli zu nem besseren Kurs.

Xenon wäre Pflicht, Lederlenkrad und Leder Schaltknauf auch. Vernünftige Sitze und Qualität wären Grundvoraussetzung. Also im Prinzip Luxustransporter.... es wäre echt gut wenn das passt...

Ich habe noch 3 Jahre.... so ein Bus ist was richtig tolles. Da braucht man keinen SUV. Einfach ne gute Motor und Zuladungskombi und dann schicke Alus mit Allwetterreifen... grip Control...
Man müsste was ordentlich robustes bauen... ordentlicher Ausbau und ne gute Zuglast... alles im 3,5t Rahmen... Wohnwagen wiegt 1t und das Auto dürfte 2,5t... würde gut passen...

Gesendet von meinem SM-T555 mit Tapatalk

seit 16.8.16 Peugeot 308 SW Allure, Hurricane Grau; BlueHDI 120,
Facelift 2017 Tongue  Shy

Simson S51  Baujahr 1988 
Produktionsdatum: Montag,  04.07.2016

Meine Homepage 



#29

Also der Jumpy ist ja der gleiche, und der ist hartplastik innen.
Hab einen in der Firma stehen sehen.



LG aus der Uckermark

Gruß Daniel









  Druckversion anzeigen        Thema abonnieren   


Gehe zu:




Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Inspektionkosten beim Traveller / Expert St-production 0 98 31.08.2017, 12:21
Letzter Beitrag: St-production
  Test und Fahrberichte Peugeot Traveller Sascha_Rhbg 3 648 06.07.2017, 11:12
Letzter Beitrag: Peupa205
  Welcher Dachträger für den Traveller? willson 4 257 26.06.2017, 14:27
Letzter Beitrag: willson
  Erfahrungen mit dem Peugeot Traveller Reisender 3 672 27.04.2017, 07:57
Letzter Beitrag: Sascha_Rhbg
  Alert Zone beim Traveller Reisender 7 703 10.04.2017, 17:16
Letzter Beitrag: bufonto




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Hilfe | Impressum | Kontakt | Archiv Ansicht | RSS Syndication | Nach oben

Powered by MyBB, © 2002-2017 MyBB Group.
Design P-talk © 2017 by Mittns.